Kommt, alles ist bereit!

Slowenien ist eines der jüngsten und kleinsten Länder der Europäischen Union mit gerade mal zwei Millionen Einwohner*innen, von denen knapp 60% katholisch sind. Über 280.000 Menschen leben in der Hauptstadt Ljubljana.Bis 1991 war Slowenien nie ein unabhängiger Staat, aber immer schon Knotenpunkt internationaler Wanderungsbewegungen und Handelsströme, die vielerlei Einflüsse aus allen Himmelsrichtungen ins Land brachten.

In den Gemeindeteilen Wolbeck und Albersloh wird der Weltgebets-tag, wie schon seit vielen Jahren, ökumenisch gefeiert.

Um Slowenien besser kennenzulernen, gibt es am 13. Februar 2019 um 15.00 Uhr im Gemeindezentrum der ev. Christuskirche in Wolbeck einen Informationsnachmittag mit vielen Bildern und gemütlichem Kaffeetrinken.

Am Freitag, dem 1. März 2019, wird ein Gottesdienst um 17.00 Uhr in der kath. Kirche St. Nikolaus in Wolbeck gefeiert.

In Albersloh beginnt der Gottesdienst zum Weltgebetstag am 1. März 2019 um 14.30 Uhr im Ludgerushaus, mit anschließendem Kaffeetrinken, wozu das Vorbereitungsteam herzlich einlädt.

Weiter Infos unter https://weltgebetstag.de/aktueller-wgt/slowenien/