Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Pfarrer Dr. Christian Plate auf die Pfarrstelle unserer Gemeinde berufen worden und von Superintendent Ulf Schlien am 11.03.2018 in einem feierlichen Gottesdienst eingeführt worden ist. Die dreijährige Vakanzzeit ist damit beendet.

Die Kooperation mit der Friedens-Kirchengemeinde nimmt weiter Gestalt an. In Kürze wird ein Vertragswerk erarbeitet, nach dem im Rahmen einer kirchenrechtlichen Vereinbarung 15% des Wolbecker Pfarrdienstes in der Friedens-Kirchengemeinde verrichtet und dafür refinanziert werden. Das stellt das evangelische Leben in Münster-Südost, was die pfarramtliche Versorgung betrifft, auf sichere Füße und entlastet zudem unseren Haushalt.

In der Christuskirche wurden die alten Paramente vor Altar und Kanzel wieder aufgelegt, um die Kirchenfarben in den Gottesdiensten präsenter werden zu lassen, als dies durch das von Raphael Seitz passend zu den Kirchenfenstern gestaltete Universalantependium möglich ist. Fortan weist die Farbe Violett wieder auf die Advents- und Passionszeit hin, Weiß steht für Weihnachten, Ostern und Himmelfahrt, Schwarz für Karfreitag, Rot für Pfingsten, Reformationstag und Konfirmation sowie Grün für die Sonntage nach Epiphanias und Trinitatis.

Herzlich laden wir zum nächsten Forum  in die Christuskirche Wolbeck ein, am 10. April um 19:30 Uhr. In gewohnter Weise wird es Raum zum Gespräch über Dinge geben, die in unserer  Kirchengemeinde anliegen.