Zum diesjährigen ökumenischen Gottesdienst am Pfingstmontag den 21. Mai hatten die katholische Kirchengemeinde St. Ludgerus und Martin zusammen mit unserer Kirchengemeinde in den Garten der Gnadenkirche  eingeladen. Unter Leitung von Pfarrer Dr. Christian Plate und Pater Babu wurde ein Gottesdienst gefeiert.

Dem Aufruf der Kirchen waren mehrere Dutzend Gläubige beider Konfessionen gefolgt. Bei  schönstem  Wetter  und strahlend blauem Himmel hörten die Anwesenden den Ausführungen von Pfarrer Dr. Plate zu seinen Gedanken rund ums Pfingstfest zu. Auch für die jüngsten Kirchenbesucher hatten sich die Organisatoren eine tolle Aufgabe ausgedacht.

So sollten die Kinder während der Predigt die einzelnen Buchstaben der Worte „FROHE PFINGSTEN“ malerisch gestalten. Mit viel Ruhe und Begeisterung fertigten die Kinder wunderschöne Buchstaben an, die ein buntes Gesamtbild ergaben. Im Anschluss an den Gottesdienst verweilten die Anwesenden noch bei Grillwurst und einem Kaltgetränk zu kurzen Gesprächen und kleinen Unterhaltungen, bevor man fröhlich auseinander ging.